Hanza Tower

Ein der höchsten Geschäftsobjekte zwischen Berlin und dem Dreistädteverbund, ist im Zentrum von Stettin, in der Wyzwolenia-Allee 50 lokalisiert.

Es ist ein moderner Komplex von exklusiven Apartments, Büro- und kommerziellen Räumen, die alle möglichen Annehmlichkeiten anbieten, u.a. einen Schwimmbadkomplex, Clubs für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, eine SPA- und Fitnesszone, eine Selbstbedienungswäscherei und ein medizinisches Zentrum. Das Objekt wird über 30 Geschosse, darunter 21 Wohnstockwerke, 4 Bürogeschosse, 3 Garagenstockwerke und 2 Geschosse für Dienstleistungen und Handel verfügen, wo elegante Restaurants, Cafés sowie renommierte Geschäfte und Boutiquen ihren Platz finden.

Der Name der Investition knüpft an die Geschichte der Stadt Stettin, die im Mittelalter eine der schnellst und meist effektiv entwickelnden Hansa-Städte des Nordeuropas war.

Stettin war im Mittelalter für eine unbezwingbare Festung gehalten. Dem Vernehmen nach hätte es sogar einen Spruch gegeben: „Du bist nicht sicher, wenn dich die Mauern von Stettin nicht schützen“. 1278 ist die Stadt der Hansa beigetreten, wodurch sie zu einem wichtigen Handelszentrum für Fische mit dem Zugang zu Fanggebieten an der Schonen-Küste geworden ist. Ihr Einflussgebiet als eines Wirtschaftszentrum umfasste Pommern, Neumark sowie Brandenburg, und ab der Wende des 14. Jahrhunderts auch die polnischen Gebiete. Ende des 15. Jahrhunderts wurde Stettin zur Hauptstadt Westpommerns, und ausgangs des 19. Jahrhunderts – zu einer Industriestadt. In dieser Zeit entwickelte es sich hinsichtlich seiner Fläche und Einwohnerzahl und fungierte als Berlins Haupthafen.

Derzeit ist der Stettiner Hafen ein der größten Flusshäfen im Einzugsgebiet der Oder, dem solche Flüsse wie die Warthe, die Netze oder die Lausitzer Neiße gehören. Gemäß dem Gesetz über die Meeresgebiete der Republik Polen und die Meeresverwaltung gehört der Hafen Stettin zu Häfen von einer grundlegenden Bedeutung für die nationale Wirtschaft.

Fragen Sie nach Angebotseinzelheiten

Verkaufsbüro
Dana Hotel
I.Stock, Zimmer 114
al. Wyzwolenia 50
71-500 Szczecin

Öffnungszeiten:
Mon. - Fr. 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sa. 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Tel. +48 91 817 21 72
Hiermit willige ich in die Direktmarketingdurchführung hinsichtlich eigener Produkte und Dienstleistungen sowie hinsichtlich Produkte und Dienstleistungen von den der Holdinggesellschaft gehörenden und sich auf der Internetseite befindenden Trägern unter Anwendung von den o.g. Daten gemäß dem Gesetz vom 18. Juli 2002 über Dienstleistungserbringung auf elektronischem Wege sowie gemäß dem Gesetz vom 16. Juli 2004 Fernmelderechts durch J.W. Construction Holding S.A. gemäß der Datenschutzerklärung ein.
Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde geschickt...
Im Formular sind Fehler aufgetreten
© JW Construction Holding S.A.
Die auf der Internetseite hanzatower.pl dargestellten Visualisierungen, Animationen sowie Gebäudemodelle haben nur einen Anschauungscharakter und stellen kein Angebot und keine Zusicherung im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches dar. Das äußere Erscheinungsbild der Gebäude sowie die Raumordnung können auf der Realisierungsetappe einer Änderung unterliegen. Alle auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen und Daten unterliegen einem Urheberrechtsschutz gemäß dem Gesetz vom 14. Februar 1994 über Urheberrecht und verwandte Rechte (Gesetzblatt 2006 Nr. 90 Pos. 631 mit späteren Änderungen). Die Benutzung von Daten und Informationen aus der vorliegenden Internetseite zu irgendwelchen Zwecken bedarf jeweils einer schriftlichen Genehmigung von J.W. Construction Holding S. A. Bei Bedarf an die o.g. Materialien bitten wir um Kontakt unter folgenden Adresse: marketing@jwc.pl, die Gesellschaft J.W. Construction Holding S.A. mit dem Sitz in Ząbki, in der Radzymińska-Str. 326, Gewerbeanmeldungsnummer (REGON) 010621332, KRS 0000028142, Steuer-Identifikationsnummer (NIP) 1250028307. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 17.771.888,60 PLN.